OVERTHESKY.NET



 
Homepage zu den Favoriten hinzufügen !

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

overthesky.net

Lüge 7: die LHC läuft schon ... Jahre und ist deshalb harmlos Lüge

Es gab noch vor einiger Zeit eine Tabelle auf der Seite LHC Fakten.
daraus war zu entnehmen, das die Energie der Kollisionen systematisch gesteigert wurde
und damit auch das Risiko der Vernichtung der Erde.

Nachdem ich auf youtube.com gepostet hatte das man ja gar nicht behaupten kann das LHC sicher sei,
nur weil es schon Jahrelang in Betrieb ist,
da die Engeriemenge verändert wurde und die Kollisionswinkel auch verschwand die Tabelle auf einmal.

2012: Der Kreuzungswinkel wurde auf 100-170 Mikroradiant veringert.
Das bedeutet das mehr Bleikerne miteinander reagieren -
genau das was in einer ausgebrannten Sonne ein schwarzes Loch generiert.

In diesem Zusammenhang schrieb Rudolf Uebbing:
" ... Ein Bemühen des CERN um den ernsthaften Versuch, ein Risiko zu quantifizieren, ist mir persönlich nicht erkennbar ..."

Die von LHC Geldern abhängigen Wissenschaftlern bewerten das Risiko selber. Ich denke nicht das die in Zukunft von HartzIV leben wollen.
Sicherlich wird ein Teil von denen wo anders Arbeit finden, viele aber auch nicht. Rudolf Uebbing schrieb:
" ... die Situation wirkt auf den neutralen unbefangenen Betrachter, als würde Wissenschaft von Wissenschaft sich entfernen, um Wissenschaft zu betreiben ... "
Er meint damit das Zahlen einfach nach oben korregiert werden, um ein Risiko der Vernichtung der Erde zu verschleiern.

Nach dem was mir beigebracht wurde nennt man solche Personen Terroristen.

Stromkonzerne, die Atomkraftwerke besitzen haben Angst Marktanteile zu verlieren,
weil wegen der hohen Anzahl von von Atomkraftwerken Brennstoffe, die zum großteil aus Nuklearen Müllhalden der vorherigen Spezies stammen (rate ich mal) bald zuende gehen.
Diese haben die Stoffe so eingebunden das diese ohne kleinmalen nicht ausgewaschen werden können.
Aber jetzt ist das Grundwasser unter Australien Radioaktiv verseucht.
Nukleare Brennstoffe sollten besser für die spätere Verwendung in Raumschiffen aufgehoben werden.

Es werden jetzt Wolken aus Bleikernen genutzt. Am Anfang war das nicht so. Ein Bleikern ist im Vergleich zu andern Kernen gigantisch groß.
Blei hat eine Atommasse von 207,2 u zum Vergleich: Wasserstoff hat nur eine Atomasse von 1,0 u
Damit gibt es zwar mehr Ergebnisse bei der suche nach neuen Partikeln, aber das Risko, der Vernichtung der Erde steigt damit auch extrem an.
Der Nachweis der Ungefährlichkeit von LHC erfolge mit viel leichteren Partikeln als mit denen, die später mit dem Risiko der
möglichen Vernichtung des gesammten Planeten verwendet wurden.

Noch schlimmer LHC wurde auf mehr Leistung umgebaut und
für den Fall das es damit nicht gelingt die Erde zu vernichten wurde schon eine noch größere Version geplant.
Aus einem roten Riesen entsteht auch nicht jedes mal ein Schwarzes Loch,
also kann es auch sein das bei einem bereits niedrigeren Energieniveau bei Protonen Kollisionen ein miniatur schwarzes Loch entsteht !

Wissenschaftlich erwiesen war auch die folgende Aussage:
die Erde ist flach und die Sonne dreht sich um die Erde,
Atome (von Atomos - unteilbar !) sind unteilbar

um 2000: LHC kann kein schwarzes Loch generieren
heute: Miniatur Schwarze Löcher sind harmlos und der Wahnsinn geht weiter, nur wie lange noch ???
Wenn erst ein Schwarzes Loch generiet ist kann man nicht mehr den Stecker ziehen.

wenn man sich die Liste der hardon colliders anguckt sieht man das die Energie von
31,5 GeV auf gigantische 2,76 bis (1GeV = 1.000.000.000 eV)
8 TeV gesteigert wurde ! (1 TeV = 1.000.000.000.000 ev) das ist ca. 254 mal so viel Kollisionsenergie !!!!

anderes Internetseiten sprechen von 13 oder sogar 80 TeV !
dazu ergibt sich noch eine geringfügige Steigerung wegen der verwendung von Blei statt Gold mit einer Atommasse von ca. 197,0
Bei der Kollision verdoppelt sich die Energie, da die Partikel aus 2 verchiedenen Richtungen aufeinander stoßen.
Also anders als in der Atmosphäre.
sichtbares Licht hat 2 bis 3 eV
ionisierende Strahlung liegt bei >5eV vor - das bedeutet Atome oder Moleküle fangen an sich zu ionisieren, Krebsrisiko
in LHC wird nicht 2-3 eV verwendet sondern 8.000.000.000.000 eV oder mehr um Atomkerne zu zerstören !

noch ein paar Bilder aus dem Internet:


Quelle Youtube Video
Erinnert zu diesem Zeitpunkt an eine schrumpfende Erdkugel.


Quelle: Google Earth 2012
sieht aus wie außen Gestein und innen Metall (es wird vermutet das im Inneren der Erde viel Eisen ist)
das Aussehen hat sich geändert



Sie befinden sich auf der Deutschen Version / for english language click here: Vereinigtes Koenigreich Flagge -> english language

disclaimer

Der Eigentümer dieser Seite ist: Jan Meves, Minslebener Str. 66, D-38855 Wernigerode, Germany

e-mail jan@overthesky.net

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-