OVERTHESKY.NET



 
Homepage zu den Favoriten hinzufügen !

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

overthesky.net

Besuch einer Person von einem Wasserplaneten und Warnung vor der Vernichtung der Erde

Ich hatte mal eine Nachricht ins All geschickt und zwar mit einem sehr leistungsfähigen Sender / Teleskop.
Daraufhin habe ich noch mehr UFOs gesehen, als ich das vorher schon hatte.
Es gab einige Beschwerden über die Sendeleistung. Es wurde von einigen gesagt das diese normalerweise als Angriff auf Ihre empfindliche
Computertechnik gewertet werden würde, aber aufgrund des Inhaltes der Briefe von der Erde davon abgesehen wurd militärische Gegenaktionen zu starten.

Das war aber nicht das was diese Person - eine intelligente Wasserlebensform mir sagte:
Ich habe auf einmal eine Stimme in meinem Kopf gehört.
Die hat gesagt: Einen schönen blauen Planeten habt Ihr. Aha ach hier wohnst Du also. Ich bin sehr enttäuscht.
Ich: Wieo, habe ich etwas falsch gemacht ? Ich habe Deine Nachricht empfangen und habe dann auf der Karte geguckt und gesehen
das Euer Planet schön blau ist. Also hatte ich gehofft, das ich hier vielleicht auf Lebewesen treffe, die im Meer leben.
Ich komme von sehr weit weg.
Ich: Das tud mir leid, ich hätte es Dir gegönnt neue Freunde im Meer zu finden. Wie kann jemand eigentlich wenn er im Meer
wohnt Raumschiffe bauen ? Ich meine ich stelle mir das mit dem Eisen verhütten unter Wasser schwierig vor.
Er: eigentlich gar nicht. Ich erzähle Dir wie es dazu kam das wir Raumschiffe haben:
Ein paar von uns schwammen im Meer so vor sich hin, dann hatten Sie entdeckt das auf einer der wenigen Inseln die wir haben
Besucher von anderswo am Land rumliefen. Wir guckten Ihnen zu um zu sehen was Sie da machen.
Sie haben am Stand ein Feuer gemacht und 2 von unseren Lieblingsfischen, die wir sehr gerne eßen gegrillt.
Um Ihnen einen Gefallen zu tun und weil wir gedacht haben das Sie vielleicht noch nicht satt sind haben wir Ihnen
noch ein paar gefangen und diese an den Strand gelegt in der Nähe Ihres Feuers. Erst hatten Sie es nicht gesehen.
Doch dann haben Sie die Fische entdeckt diese mitgenommen. Sie haben sich gewundert wo diese herkommen.
Dann haben Sie uns im Meer gesehen. Dann haben Sie die Fische gegessen. Sie haben uns Universalübersetzer geschenkt.
Sie haben uns nach Rohstoffvorkommen gefragt. Wir haben Ihnen einen Platz genannt, an dem es diese Sorte Stein gibt.
Sie kamen wieder und haben an dieser Stelle das Gestein abgebaut. Die Verschmutzung des Wassers war nur gering.
Da wir Sie nicht angegriffen haben und dem Abbau zugestimmt und
Ihnen die Position veraten haben schenkten Sie uns als Dank dafür ein Raumschif in dem einer von uns durchs Weltall reisen konnte.
Es war zwar nicht so bequem und gut, wie die die wir jetzt bauen aber so konnten Wir Kontakt zu anderen Spezies aufnehmen.
Wir haben dann ein Abkommen über den Abbau von Rohstoffen mit einer anderen Spezies geschlossen.
Von dem Geld haben wir uns selber eine Abbauanlage gekauft. Im Laufe der Zeit haben sich unsere Einnahmen vermehrt und
wir sind nun auch in der Lage auf unserem eigenen Planeten Raumschiffe zu bauen.
Oh Nein, ich muß weg. Ich: Was ist los ? Mein Raumschif gibt Alarm.
Stimme wird leiser. Ich muß mein Raumschiff von dem Planeten weg bewegen. Was ist los ?
Meine Sensoren melden die Aktivierung einer Schwarzen Loch Waffe. Bist Du sicher ?
Moment. Komisch die Werte steigen nicht. Normalerweise steigen die Werte.
Kannst Du feststellen aus welcher Richtung die Strahlen kommen ? Ja, Moment ...
Dann kommen Die aus der Schweiz da befindet sich eine Anlage die Atomkerne aufeinanderprallen läßt.
Da die Werte nicht steigen handelt es sich wohl doch nicht um die Waffe, ich kann noch etwas bleiben.
Du mußt wisssen in der Nähe von dort wo ich wohne wurde bereits ein Planet mit einer Schwarzen Loch Waffe in ein Schwarzes Loch ungeandelt.
Jeder aus den angrenzenden Bewohnten Sonnensystemen weiß das.
Es ging zwar relativ langsam, aber wir gehen davon aus das die Geschwindigkeit auch schneller sein kann abhängig von dem
Aufbau der Waffe. Meine Aggregate sind nicht stark genug um einem Schwarzen Loch zu entkommen.
Ich kann den anderen Antrieb nur außerhalb der Atmosphäre aktivieren.
Damit wir nicht in einem Schwarzen Loch landen haben wir die Innenhülle mit Sensoren beschichtet.
Diese sind auf jeder Platte. Die Aggregate sind für normale Raumschiffe.
Warne Dein Volk sonst werden Sie sich vernichten.

Gibt auf deinem Planeten intelligente Lebensformen im Meer ?
Ich habe gesagt ich kennen nur Delfine aber das sind Fische. Vielleicht gibt es in der Tiefssee noch welche.
Fische eßen wir. Das andere kann ich prüfen. Ich habe gesagt ich normalerweise auch, aber diese würdest Du
gerne haben sie sind sehr schlau. Mag sein, aber ich rede eigentlich nicht mit Nahrung.
Sie sind sehr groß verwechsele Sie aber nicht mit Haien, die sind gefährlich.
Dann habe ich noch gesagt, das wegen Fukushima und den ganzen Zuchtanlagen momentan sehr viele Fische krank sind
und das es vielleicht nicht sinnvoll ist welche aus dem Meer zu eßen.
Der hat daraufhin gefragt: Was ist ein Fukushima ?
Ein Atomkraftwerk das direkt am Meer gebaut wurde und von einer Riesenwelle zerstört wurde.
Er: Wieso baut Ihr die so das Sie kaputt gehen ? Man sollte solche Anlagen nicht direkt am Meer bauen wenn diese keine Wellen abkönnen.
Ich habe kein Ahnung wie sich das bei Dir auswirkt - ich meine ich will auch nicht das Du Hungerst. Wenn Du welche brauchst kannst Du Dir
gerne so viele nehmen wie du Brauchst. Darauf meinte Er: Danke. Ich habe genug zu Eßen dabei.
Bei Euch gibt es sehr wenig Fische im Wasser. Ich werdee mal zum Meer fliegen vielleicht finde ich ja noch jemanden.
Ich: Gute Reise.

Später habe ich da drüber nachgedacht.
Als erstes habe ich gedacht: Ich Idiot - Delfine sind doch gar keine Fische, sondern Säugetiere - naja sehen aber wie welche aus.
Dann habe ich gedacht hoffentlich holt er sich wegen den ganzen durch Fukushima kranken Fische keine ansteckende Krankheit.
Ich habe mich gefragt warum er sein Raumschiff rechtzeitig wegbewegen muß.
Mir sind 3 Erklärungen eingefallen: die erste ist das sein Raumschiff ungewöhnlich schwer sein muß
, weil es innen mit Wasser gefüllt ist (Gewicht von diesem Winzigen Raum innen: ca. 300 Kilo
wenn er nahezu mit Wasser gefüllt wäre wären es:ca. 23000 Kilo + Filteranlage),
da Sie noch nicht so lange die Technik haben stehen Ihnen vielleicht keine besseren
Antriebsagregate zur verfügung, Wenn er weg muß sobald auf einem Planeten eine Schwaze Loch Waffe aktiviert wird dann
bedeutet das die Gravitation durch die Umwandlung in Schwarze Loch Materie zunimmt.

Ich denke das andere von der Waffe wissen und darum auch so eine haben wollen.
Überlegen Sie mal wie viel Alienfeindliche Scheiße wir ins All senden. Wir wären für einige Spezies,
die keine normelen Menschen kennen bestimmt ein Bauernopfer.
Dank unserer zentralen Machtstrukturen und Propaganda Medien können die uns leicht dazu bringen das zu bauen was die wollen.
Erinnern Sie sich daran was im Jahr 2000 gesagt wurde:
Wenn Wir auch nur den geringsten Hinweis darauf haben das Wir etwas gefährliches Herstellen, dann stellen Wir die Versuche sofort ein.
Gucken Sie sich mein Video an. Sie haben so etwas produziert und anstatt aufzuhören sind Sie jetzt dazu übergegangen die
Versuchsenergie noch mal ohne langsame steigerung stark zu erhöhen.
Wenn Sie mich fragen handelt es sich bei LHC und Berkeley Labs um eine Terroristische Organisation die sich unter
dem Deckmantel der Wissenschaft versteckt. Es hat mir niemand das Gegenteil bewiesen.



Sie befinden sich auf der Deutschen Version / for english language click here: Vereinigtes Koenigreich Flagge -> english language

disclaimer

Der Eigentümer dieser Seite ist: Jan Meves, Minslebener Str. 66, D-38855 Wernigerode, Germany

e-mail jan@xparade.de

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-