OVERTHESKY.NET



 
Homepage zu den Favoriten hinzufügen !

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

overthesky.net

Lüge 3: die schwarze Löcher sind ungefährlich Lüge

CERN und das Risiko der Vernichtung der Erde durch ein schwarzes Loch

Erst wurde behauptet es könnte keines entstehen, nun wird behauptet, das diese ungefährlich seien.

Eines der Argumente ist das Schwarze Löcher wegen der Hawkins Strahlung Theorie zerfallen würden,
aber ich habe in vielen Foren gelesen, das Hawkin diese Theorie zurückgezogen hat.

Einige Wisschenschaftler waren auch der Meinung, das diese Strahlung erst nach einer sehr
sehr langen Zeit wirkt. Das bedeutet, das ein Miniatur Schwarzes Loch stabil bleibt.
Auch wurde in der Natur keine Verpuffung von Schwarzen Löchern beobachtet.

Aus einer Ausgebrannten Sonne kann in der Natur ein schwarzes Loch entstehen.
Es wird behauptet das es nur möglich ist wenn die Sonne sehr groß war,
weil dann der Kern groß genug ist und angeblich der ganze Kern auf einmal umgewandelt werden kann.
Das ist nur geraten.
Weil wenn das so wäre und die ganze Materie so einfach umgewandelt werden könnte dann hätten unsere Wissenschaftler ja schon längt schwarze Loch ähnliche Materie geschaffen !

Diese würde vermutlich zum Erdkern wandern und sich dort im Laufe der Zeit zu etwas Names Schwarzem Loch umwandeln.
Es gibt noch eine andere Möglichkeit:
Es wird nur ein winzig kleiner Teil der Partikel bei der Kollision im inneren umgewandelt
und diese freßen sich dann durch die restliche Matterie - in unserem fall durch die Erde incl. Menschen.

Dann kam noch die Ausrede, das dieser winzige kleine Zeitraum der Plasmabildung im LHC
mit Temperaturen die viel höher sind als im inneren unserer Sonne ja
wohl kaum ausreichen könnte um solche Partikel zu generieren,
aber in einer ausgebrannten Sonne pasiert der Vorgang auch nur in einem winzig kleinen Zeitraum und
auserdem reicht im LHC der kurze Zeitraum auch aus um viele Partikel zu bilden, inclusiv einiger die es sonst auf der Erde nicht gibt.

Niemand kann den genauen Verlauf der nächsten Explosion verhersagen und auch nicht exakt welche Partikel dabei geschaffen werden und wie diese wegfliegen
Aber Fakt ist das das Risiko durch eine Steigerung der Kollisionsenergie und Verengung der Aufprallwinkel systematisch gesteigert wurde.
Auch wurde die Möglichkeit geschaffen zusätzliche Partikel in den Strahl zu implementieren.
Als ob jemand krampfhaft versucht eine Atombombe zum explodieren zu bringen.
Die Risikobewertung findet hauptsächlich durch Personen statt die Ihr Gehalt weiter bekommen wenn LHC weiter läuft und auch durch
Steven Hawkins, dieser hat aber mitlerweile auch schon Kritisiert, das LHC den Planeten vernichten könnte.



Sie befinden sich auf der Deutschen Version / for english language click here: Vereinigtes Koenigreich Flagge -> english language

disclaimer

Der Eigentümer dieser Seite ist: Jan Meves, Minslebener Str. 66, D-38855 Wernigerode, Germany

e-mail jan@xparade.de

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-